Ausstellung Karl Dobida
ab 25. Mai 2019 bei Koprax

 
 

Karl Dobida

Die ausgestellten Bilder sind Spiegelbild
meiner ­künstlerischen Tätigkeit: realitätsbezogen und doch anders in der Darstellung. Die Kunst meiner Malerei bzw. der Inhalt meiner Bilder entstehen durch äußere Einflüsse, die ich aus meiner Sichtweise umsetze. Aber auch die Dominanz einer Farbe bestimmt oft den ­Bildinhalt meiner Werke. Seit jeher setze ich mich auch mit den grafischen Elementen des Schablonenhaften auseinander, in dem ich es ­malerisch
­kombiniere. Ich möchte meinen Blick, meine Assoziationen und ­meine Fokussierung auf das, was ich dem Betrachter
­weitergeben möchte, erkenn- und nachvollziehbar ausdrücken. Ich mache sozusagen “Sichtbares” sichtbar. Durchaus plakativ, aber immer bedacht
Emotionen zu wecken.

Die Kunst liegt in der Idee! (Francis Morrelot)
und die Idee ist der Inhalt meiner Bilder.

www.dobida.com

 
 
Portrait-Karl-Dobida-uassellung-koprax.jpg